Rungholtmuseum Bahnsen – (Pellworm)

Helmut Bahnsen, ursprünglich Fischer und Wasserbauer, machte Anfang der 70er Jahre seine ersten Funde untergegangener Siedlungsflächen rund um Pellworm. Er begann, sich intensiv mit der Forschung zu beschäftigen. Er verglich seine im Watt gewonnenen Erkenntnisse mit der vorhandenen Literatur, barg zahlreiche Funde, die sonst verloren gegangen wären und baut seit Anfang der 80er Jahre ein kleines privates Museum zur Thematik Untergegangene Kulturlandschaft auf. Neben den vielfältigen Funden beeindrucken seine Erzählungen, in denen er seine Erkenntnisse und Erlebnisse vermittelt. Außerdem bietet er geführte Wattwanderungen an. Seine Tätigkeit ist vom Archäologischen Landesamt genehmigt.

rungholtmuseum_bahnsen

Helmut und Rita Bahnsen
Westerschütting 2
25849 Pellworm
Tel.: 04844/569

Öffnungszeit:
Mittwochs ab 15.00 Uhr
und nach Anmeldung
In der Saison siehe die Informationen in “Pellworm Aktuell”