Kapitän-Tadsen-Museum (Langeness)

Das Kapitän-Tadsen-Museum auf der Hallig Langeneß ist ein im Original erhaltenes Hallighaus, dessen Grundstein im Jahre 1741 gelegt wurde. Neben Döns, Pesel und Kellerstube gibt es eine Speisekammer, eine Küche, einen Keller und einen Stall zu besichtigen. Diese Räume sind mit Gegenständen und Gerät aus dem 18. Jahrhundert möbliert, die zum größten Teil aus dem Haus selbst stammen. In seiner Einmaligkeit dokumentiert das Kapitänshaus das Halligleben vor 250 Jahren.

kapitaen_tadsen_museum_langeness

Ketelswarft
25863 Hallig Langeneß
Tel.: 04684/217
Fax: 04684/289

Öffnungszeit:
Ostern-Okt. mo-sa 13.30 Uhr – Gruppen n.V., Öffnungszeiten = Führungszeiten