Denghoog – (Sylt)

Aus der jüngeren Steinzeit stammt eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Insel Sylt: das Großsteingrab “Gendhoof” bei Wenningstedt. Der Name bedeutet soviel wie “Thinghügel”, also Versammlungsplatz. Der Hügel wurde im dritten Jahrtausend vor Christus als ein Sippen- oder Familiengrab angelegt. In dem großen Erdhügel befindet sich eine vollständig erhaltene, vieleckige Steinkammer mit sechs mächtigen Decksteinen. Durch einen sehr schmalen künstilchen Einstieg und über eine steile Leiter sind Gang und Grabkammer heute zu begehen.

denghoog_1

Söl’ring Foriining Sylter Verein e.V
Am Kliff 19a
25980 Keitum/Sylt
Tel.: 04651/32805

Öffnungszeit:
April-Sept. mo-sa 10-16.30 und n.V.