Kurbetrieb

Durch große Strukturinvestitionen der Gemeinde waren die Voraussetzungen für einen staatlich geförderten Kurbetrieb auf Pellworm wesentlich besser geworden. Gemeinsam mit dem Land, dem Kreis, Nordstrand und einem privaten Unternehmer begann man, Ende der sechziger Jahre in beiden Gemeinden Kurzentren zu bauen. Nach mehrmaliger Erweiterung besteht heute ein Kurangebot, das es der Insel Pellworm erlaubte, zum Nordseeheilbad aufzusteigen.

18_hintergruende_kuhrbetrieb