Fähre

Seit über 125 Jahren besteht eine feste Dampferverbindung zum Festland. Die örtliche Reederei liegt in den Händen einer Reihe von Pellwormer Anteilseignern. Heute kann mit einem modernen Fährschiff vom Tiefwasseranleger fast tideunabhängig gefahren werden. Trotzdem erleben Einheimische und Gäste noch mehrmals im Jahr, wie Eis und Sturm das Nadelöhr “Inselversorgung per Schiff” verstopfen.

24_hintergruende_faehre