Vorland

Schon seit Beginn des Deichbaus legte man wert auf große Vorlandflächen vor den Deichen. Bei mittleren Sturmfluten werden die heranbrandenden Wellen auf diesen Flächen gebremst. Sie greifen die eigentlichen Deiche nicht mehr mit ihrer vollen Wucht an. Somit rollen sie auch nicht so hoch auf. Bei Berechnung einer Deicherhöhung ist allerdingsist allerdings die Wellendämpfung des Vorlandes nicht mehr zu berücksichtigen, da die Wassertiefe dort zu hoch ist. Trotzdem stellt das Vorland ein wichtiges Schutzelement zur Sicherung des Deichfußes dar.

010_k_schutz_vorland