Das Grüppen

Die Pflege der Deiche beginnt mit regelmäßigem Abgehen der gesamten Oberflächen. Dabei werden oft Disteln gestochen, die mit ihren Pfahlwurzeln das schützende Geflecht der Gräser stören. Schafe übernehmen von Frühjahr bis Herbst die Aufgabe des Rasenmähens. Die kurz gehaltene Grasnarbe verflicht ihre Wurzeln um so fester. Gleichzeitig treten die Schafe mit ihren Klauen beim Grasen das Wurzelwerk fest und düngen es. Ihre Trampelpfade werden mit großen Eisenklammern besteckt, die Tiere suchen sich andere Wege. So kann der Deich sich erholen.

012_k_schutz_grueppen